ROTAK

Gebogene Rohre an den Rohrenden ablängen

Spanloses orbitales Trennen von gebogenen Rohren.

Mit unserer Maschinen vom Typ „ROTAK“ werden Überlängen der Rohrenden an gebogenen Rohren nach dem Biegeprozess spanlos getrennt. Die Maschinen können sowohl „stand alone“ als auch integriert in Fertigungsabläufe eingesetzt werden.

Dabei können je nach Bedarf zusätzlich die Rohrenden z.B. mit einer Fase versehen oder der Innendurchmesser angeformt werden.

So können z.B. Rohre aus rostfreiem Stahl oder Kupferlegierung mit einem maximalen Außendurchmesser von 102 mm und einer Wandstärke von 2,5 mm geschnitten werden.


Vorteile – u. a. zur Steigerung der Produktivität:

– Mehrere Arbeitsgänge gleichzeitig (schneiden, anformen
und / oder prägen)
– Reproduktionsgenauigkeit unter 0,1 mm
– Leichte Bedienbarkeit
– Anpassbare Rohraufnahmen

Technische Möglichkeiten:

Rohrdurchmesser:

Rohrwandstärken:
Rohrabschnittlängen:

Rohrmaterial:

von 6 mm bis 76 mm
(bis max. 102 mm)
max. 3 mm
mind. 8 mm
(größere Länge nach Bedarf)
Stahl, rostfreier Stahl, NE-Metalle, sonstige Materialien (auf Anfrage)

Erfahren Sie mehr zu:

Direktkontakt